Für die Anzeige der hier verwendeten Grafiken benoetigen Sie den Flashplayer.

Get Adobe Flash player

Neurologie

In der Neurologie werden vor allem Erkrankungen des zentralen Nervensystems z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen, Querschnittslähmung oder MS behandelt. Diese weisen in der Regel sehr komplexe Störungsbilder auf, die sich vergleichsweise langsam und nur selten vollständig zurückbilden. Zielsetzung der Ergotherapie ist das Wiedererlangen sowie der Erhalt der Handlungsfähigkeit und damit größtmöglicher Selbständigkeit und Unabhängigkeit von Hilfsmitteln und Personen im täglichen Leben und Beruf.

  • Training der motorischen und sensorischen Fähigkeiten, wie Grob- und Feinmotorik, Koordination, Sensibilität
  • Neuropsychologisches Training
  • Hirnleistungstraining (neuropsychologische Behandlung)
  • Training der Selbständigkeit bei den Aktivitäten des täglichen Lebens wie z.B. Körperpflege, An - und Auskleiden, Mahlzeiten zubereiten
  • Beratung bei der Versorgung mit Hilfsmitteln und bei Änderungen im häuslichen Umfeld