Für die Anzeige der hier verwendeten Grafiken benoetigen Sie den Flashplayer.

Get Adobe Flash player

Pädiatrie

Die Pädiatrie in der Logopädie beschäftigt sich mit der Kinderheilkunde wobei sich diese mit Erkrankungen und Entwicklungsstörungen des kindlichen Organismus beschäftigt.
Die Pädiatrie erstreckt sich hierbei in ihren Schwerpunkten durch Sprach,- Sprech,- Stimm- und Schluckstörungen im Kindesalter.

Neurologie – Erwachsene und Logopädie:

Sprachstörungen

  • Sprachentwicklungsstörungen (Dysgrammatismus, Aphasie / Schlaganfall eingeschränkter Wortschatz)
  • Artikulationsstörungen ( Störungen der Laute- und Lautverbindungen )
  • Kindliche Aphasien
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen

Sprechstörungen

  • Dyslalie
  • Stottern/Poltern (Redeflussstörungen)
  • Rhinolalie / Nasalität
  • Dysarthrie / Störung des Sprechens
  • Sprechapraxie

Stimmstörung

  • Rhinophonie / Näseln
  • Organische, funktionelle und psychogene Dysphonie / Stimmeinschränkungen- und Stimmstörungen

Schluckstörungen

  • Myofunktionelle Störungen
  • Organisch und funktionelle Schluckstörung der orofazialen Muskulatur
  • Störung des Schluckaktes bei der Nahrungsaufnahme mit Trachealkanülen

Hörstörungen

  • angeborene und erworbene Hörstörungen